Archiv der Kategorie: Grenzwacht

Endlich mal!

Standard

Seit Jahren reden wir davon: Wie schön die Grenzwacht 2013 war, wie gerne wir da wieder hin möchten, wie perfekt die Greifenfelser auf diese Con passen würden! Sternchenaugen bei allen Beteiligten.*

Wir haben uns den Mund fusselig geredet. Von dem (alten) Gelände geschwärmt, über die halbleere Adelstaverne gelacht, die Gesockstaverne in glühenden Farben beschrieben.Wir behaupteten sogar, dass es sooo kalt gar nicht gewesen sei.**

Und dieses Jahr! Nur drei Jahre später! Krönte Erfolg unsere Bemühungen! Wir sind tatsächlich wieder zu den Engoniern gereist.  Zwar als Drokhaji und auch nur zu zweit, aber man soll ja nicht kleinlich sein.

*Kasimir, Bronco und Ninivé.

**Eine dicke, fette Lüge.

Lies den Rest dieses Beitrags

Advertisements

Endlich Frühling!

Standard

Dieses Jahr sind wir scheinbar permanent unterwegs. Als nächstes lockt die Grenzwacht uns nach Kleinhau. Wenn das nicht mal ein entzückender Name für ein Dorf ist!

Unsere Besetzung wird klein sein; wir kommen nur zu dritt. Aber umso mehr freuen wir uns über jedes bekannte Gesicht. Also sattelt die Pferde, schlachtet die Ziegen und ölt die Frauen!*

Und danach bricht ja schon die „Zeit der Legenden“ an…

*Ölt auch die Männer. Und alle Transgenders. Je mehr, desto besser! Ach ja, und für mich bitte nur eine Tofu-Ziege und einen kleinen Salat.