Endlich mal!

Standard

Seit Jahren reden wir davon: Wie schön die Grenzwacht 2013 war, wie gerne wir da wieder hin möchten, wie perfekt die Greifenfelser auf diese Con passen würden! Sternchenaugen bei allen Beteiligten.*

Wir haben uns den Mund fusselig geredet. Von dem (alten) Gelände geschwärmt, über die halbleere Adelstaverne gelacht, die Gesockstaverne in glühenden Farben beschrieben.Wir behaupteten sogar, dass es sooo kalt gar nicht gewesen sei.**

Und dieses Jahr! Nur drei Jahre später! Krönte Erfolg unsere Bemühungen! Wir sind tatsächlich wieder zu den Engoniern gereist.  Zwar als Drokhaji und auch nur zu zweit, aber man soll ja nicht kleinlich sein.

*Kasimir, Bronco und Ninivé.

**Eine dicke, fette Lüge.

Wir haben uns direkt vor der Gesockstaverne aufgebaut und ein paar Drunken Bastards ein Bett in unserer Jurte angeboten. Mit Ira Solis und Susaten in der Nachbarschaft wurde es dann richtig gemütlich. Dieses Jahr war das Wetter auch gar nicht so kalt – es war sogar fantastisch. So schön habe ich das Gelände in Westernohe noch nie gesehen.

Insgesamt erinnerte das Ganze ein wenig an Dauercamper-Urlaub, war aber natürlich viel besser! Wir haben auch dementsprechend wenig getan: Sind über den netten Markt geschlendert, haben eine Fehde mit einem Schmuckhändler angefangen und beim Tjosten zugeschaut. Die rollenden Pferde der Engonier sind immer wieder großartig! Abends haben wir dann noch die Nachbarn kennengelernt. Khaji Bronco ist jetzt verheiratet. Es war Portwein im Spiel.

Mehr gibt es eigentlich nicht zu erzählen, aber Fotos gibt es noch. Die hat diesmal Tina für uns gemacht, vielen Dank dafür!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s